Bekanntmachung

Eingeschränktes Halteverbot

Zur Gewährleistung eines ordnungsgemäßen Winterdienstes wird ab sofort für Schulstraße, Karl-Marx-Platz, Gasse und Neue Straßebeidseitig – das eingeschränkte Halteverbot (Zeichen 286) gemäß § 41 Abs. 2 Nr. 8 StVO angeordnet.

Es verbietet das Halten auf der Fahrbahn über 3 Minuten hinaus, ausgenommen zum Ein- und Aussteigen oder Be- und Entladen.

Die Anwohner und Verkehrsteilnehmer werden gebeten diese vorübergehende Einschränkung zu beachten.

Diese Anordnung gilt bis auf Widerruf.