Autor: Katja Müller

Silvesterwanderung 31.12.19

Am 31.12.2019 um 10.00 Uhr findet die traditionelle Silvesterwanderung statt. Treffpunkt: Hotel “Cursdorfer Höhe” um 10 Uhr Kosten: 5 – 6 € inkl. Linsensuppe mit Würstchen und Glühwein Anmeldung bis 31.12.19 bis 10.00 Uhr im Hotel “Cursdorfer Höhe”, Tel.: 036705/660

Bekanntmachung

Eingeschränktes Halteverbot Zur Gewährleistung eines ordnungsgemäßen Winterdienstes wird ab sofort für Schulstraße, Karl-Marx-Platz, Gasse und Neue Straße – beidseitig – das eingeschränkte Halteverbot (Zeichen 286) gemäß § 41 Abs. 2 Nr. 8 StVO angeordnet. Es verbietet das Halten auf der Fahrbahn über 3 Minuten hinaus, ausgenommen zum Ein- und Aussteigen oder Be- und Entladen. Die…

Veranstaltungen

Was ist los in Cursdorf und Umgebung Januar 2020 24.01. – 26.01.2020 Traditionelles Schlachtfest – Spezialitäten aus eigener Herstellung Gasthaus & Pension Koch, Schulstr. 87, 98744 Cursdorf Reservierungen und Kontakt: 036705/62265 oder www.gasthaus-pension-koch.de 25.01.2020 Après-Ski-Party an der Talstation Oberweißbacher Berg – und Schwarzatalbahn Kontakt: 036705/20134 oder www.oberweissbacher-bergbahn.de  Februar 2020 08.02.2020 – ab 14.30 Uhr Kinderfasching…

Haus der Natur

Goldisthal Öffnungszeiten Mo, Di: RuhetagMi – So: 10:00 – 17:00 Uhr Preise Erwachsene: 5,00 €Ermäßigt: 2,50 € Kontakt Telefon: +49 (0) 36781 249531 info@hausdernatur-goldisthal.de Gemeinde Goldisthal,Haus der NaturGoldberg 298746 Goldisthal http://www.hausdernatur-goldisthal.de Willkommen im Haus der Natur – Das Naturerlebnis zum Mitmachen für Klein und Groß “Grüßt euch, und lasst euch nieder – Hier gleich neben…

Touristinformation Cursdorf

Unsere Touristinformation befindet sich im Erdgeschoss des Dorfgemeischaftshauses Öffnungszeiten Touristinformation und Olitätenstube Montag – Freitag 09.00 – 12.00 Uhr und 13.00 – 15.00 Uhr, Samstag 10.00 – 12.00 Uhr Unsere Leistungen: Touristische Auskünfte und Beratung Vermittlungen von Hotels, Pensionen, Ferienhäusern und Ferienwohnungen Verkauf von Wanderkarten und Prospekten Verkauf Thüringer Wald Card und ThüringenCard sowie Informationen…

Geschichte

Cursdorf – auf den Gipfeln des Thüringer Waldes Die Gemeinde wurde erstmals 1537 als “Cunradesdorf” urkundlich erwähnt. Der Ort an einer alten Handelsstraße von Erfurt nach Nürnberg gehörte zur Grafschaft Schwarzburg-Rudolstadt. Die Einwohnerschaft des Ortes war traditionell in der Forstwirtschaft und in der Glasverarbeitung tätig, außerdem auch im Olitätenhandel. Im 17. und 18. Jahrhundert begann…